Sichere Kommunikation

Wir nutzen selber, Empfehlen & Installieren nachfolgende Software.
Bei Signal &  Threema sind alle Funktionen verschluesselt, Telegram teilweise.

Der Albtraum jeder Überwachungs-Regierung ist Telegram , die Server sind weltweit zerstreut.
Kontrolle von Telegram ist deshalb technisch kaum möglich.
Wichtig bei Telegram ist aber die Aktivierung der „zwei Faktor Authentifizierung„.

Signal Threema Telegram
Grundfunktion Messenger Messenger Messenger
Kosten keine einmalig
ca. 4 CHF
keine
Metadaten keine wenig ?
DSGVO ja ja ja
PC-Linux/Win/Mac ja ja ja
Smartphone ja ja ja
Datenfiles senden <100MB <50MB bis 1.5 GB!
Chat/Gruppenchat ja/ja ja/ja ja/ja
Selbstzerstoerende Nachrichten ja ja ja
Tel./-konferenz ja/ja bis 8 ja/nein Ja/Sprach-Chats
Video/Videokonf. ja/nein ja/nein Ja/nein
Email Funktion nein nein nein
Server/-Standort AWS * 2xCH weltweit
Benoetigt Handy-Nr nichts Handy-Nr
OpenSource ja Teilweise Teilweise
Vorteil Secure by Design uebersichtlich sehr viele
Funktionen
Nachteil nur ca. 10 Million.User nur teilweise OpenSorce keine
Besonderheit Nutzer  Edward Snowden
Alles in CH
Transparent
u.a.Firmen
Kanäle, Gruppen bis 200.000 Nutzer,
Firmenwebseite signal.org threema.ch telegram.org
Warum wir die Wire App nicht mehr Empfehlen:
1. stillschweigender Wire-Verkauf 2019 in die USA
2. Übernahme zur Wire Holdings, USA.
3
. Das Wort „Privacy“ verschwand auf der Webseite.
4
. Wire sammelt nun Metadaten. Siehe hier
5. Die US-Holding, ist bekannt fuer Daten-Sammeln.
Kommentar: Mein Vertrauen in Wire ist nun weg ….

AWS *= Amazon Web Services. Dieser Amazon Service ist nach dem unangekündigten Abschalten der PARLER Internetplattform (Republikaner, Trump) in die berechtigte Kritik bekommen.

Meine Empfehlungen: Einsatz Signal, Threema & Telegram gleichzeitig

Sicherheit: Höchste Signal, dann Threema.
Telegram ist bei Videocall & verschlüsselten Einzel-Chat sicher.

Installation & erste Verwendung:
Signal & Telegram einfach. Alle vorherigen Handy Kontakte sind nach Installation
sofort sichtbar. Threema etwas aufwendiger durch Kauf & Schlüsseltausch.

Soziale Netze:
Signal: max. 1000 Teilnehmer per per Gruppe
Threema: max. 255 Teilnehmer per Gruppe
Telegram: max. 200.000 Teilnehmer per Gruppe
Im Gegensatz zu Signal & Threema gibt es bei Telegram noch Kanäle. Diese können einfach beigetreten oder auch verlassen werden. Das Erstellen und Administrieren eines Kanals ist einfach. Ein Kanal ist wie eine simple Webseite. Es kann allerdings sein, das in der Zukunft Telegram für das Erstellen von Business Kanälen Geld verlangt.

Gruppen:

Signal: skaliert ab ca. 150 Teilnehmer per Gruppe, (1000 sind möglich)
Threema: max. 100 Teilnehmer per Gruppe
Telegram: max. 200.000 Teilnehmer per Gruppe

Mögliche Zukunftsprobleme – Schwachstellen:
Signal: Ist unter USA Recht & könnte theoretisch auch verboten werden.
Threema: Der Schweizer Geheimdienst wollt eine Hintertür eingebaut haben. Das Gericht hat dies untersagt. Der Geheimdienst möchte nun auf höheren Gerichtslevel erneut gegen Threema klagen.
Telegram: – nichts bekannt. –

Weitere Alternativen bei Messengern: BRIAR
Höchstes derzeiges Sicherheitslevel bei geringster Funktionalitaet.
– nur Chat + Foren + BLOGs
– geht nur wenn Teilnehmer Ihre Smartphones an haben
– nur Android System
– wenig Verbreitung, Honkong Aktivisten, Journalisten
– wird kein externer Server benötigt da jedes Smartphone Server ist
– geht auch über Bluetooth+WLAN Verbindungen