VPN Internet

Perfect Privacy Rueckverfolgungsfreies Websurfen

Für den sicherheitsbewußten Anwender empfiehlt es sich rückverfolgungsfrei und verschlüsselt zu surfen.

Ihre Identität im Internet sowie Ihre IP Adresse bleibt unter einer VPN Tarnkappe verborgen. Behörden, Internet-Provider oder Hacker können Ihr surfen weder identifizieren noch mitlesen.

Mit einer VPN Verbindung von Perfect Privacy surfen Sie über sichere Server in 23 verschiedenen Ländern weltweit. Es kann jederzeit ein anderes Land gewählt werden.

Mit Perfect Privacy umgehen Sie elegant das länderabhängige Blockieren von Webseiten, Video-Streaming oder Youtube Filmen. P2P Downloads und Torrents sind in den Nutzungsbedingungen von Perfect Privacy erlaubt und werden nicht blockiert. Dem sicheren Video- und Musikaustausch steht damit nichts im Weg.

Der VPN Schutz erstreckt sich ebenfalls auf die Nutzung von öffentlichen Hotspots, WLANs in Hotels, Bahnhöfen, Flughäfen, beim Internet Banking und ist eine Barriere vor Daten- und Identitätsdiebstahl.

Im Gegensatz zu anderen VPN Anbietern arbeitet Perfect Privacy 100% anonym, ohne Logfiles, ohne Traffic-Begrenzung und bis zu 1000 Mbit Bandbreite. Als Einzelperson können Sie Ihren Account für mehrere Ihrer Geräte, auch Smartphones und Tabletts, ohne Aufpreis verwenden. Weiter Infos oder Bestellung hier.

Hier ein Testbericht von sonntagmorgen.com zu Perfect-Privacy .

Achtung! Zum rückverfolgungsfreien Surfen im Internet muss im Internet Browser die Funktion WebRTC ausgeschaltet sein! Hier der Link zum Prüfen https://diafygi.github.io/webrtc-ips/

Interessant ist auch der Artikel: Was ist das Darknet?